Dienstag, 24. Oktober 2017

Unterstützungsmöglichkeit für Einzelhandel


2. Bürgermeister Günter Koller besichtigt Medienagentur Appwebcreative.de GmbH

2. Bürgermeister Günter Koller (2.v.l.) ließ sich gemeinsam mit der CSU-Stadtratsfraktion von Geschäftsführer Dieter Riedel (3.v.l.) das Produktportfolio und die Möglichkeiten der Medienagentur Appwebcreative.de präsentieren.

Die Stärkung des Einzelhandels und die Produktangebote vor Ort sind ein wichtiges Thema im ländlichen Raum. Bei der Besichtigung der Medienagentur Appwebcreative.de in der Nelkenstraße zeigten sich 2. Bürgermeister Günter Koller und die Vertreter der CSU-Stadtratsfraktion daher auch erfreut über die Möglichkeiten der neuen Technologie.


Digitalisierung hält Einzug für Einzelhändler in den Städten

Geschäftsführer Dieter Riedel, der auch 3. Vorsitzender von ProSuRo ist, präsentierte den Christ-Sozialen das Konzept seines Unternehmens. „Wir bieten für den Einzelhandel vor Ort ergänzende, neue technologische Lösungen an, so dass eine messbare Kunden,- und Umsatzsteigerung erreicht werden kann. Dabei setzen wir auf die Installation einer touchfähigen Schaufensterscheibe beim Einzelhändler. Dort können die potentiellen Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit das Produktangebot des betreffenden Sulzbach-Rosenberger Unternehmens durchsuchen, mit gescanntem Barcode zu Hause nochmals ansehen und bestellen“, erläuterte Dieter Riedel. Die dafür erforderliche Verkaufsoberfläche werde hierzu gemeinsam mit dem Einzelhändler bedarfsgerecht und angepasst zum Stadtbild konzipiert und erstellt. Gegen Kratzer und Stöße sei die Scheibe ausreichend geschützt.


Sollte ein Einzelhändler keinen eigenen Web-Onlineshop oder keine Webseite besitzen, bietet die Medienagentur kostengünstige Lösungen an. Auch die umfangreiche Schulung und Einführung übernimmt die Medienagentur Appwebcreative.de für den Händler. Zudem werden gerade weitere Ausbaustufen wie Sprachausgabe oder Solarbetrieb, entwickelt.


Stärkung der örtlichen Geschäfte

2. Bürgermeister Günter Koller zeigte sich beeindruckt von den technischen Möglichkeiten. „Mir ist es wichtig, dass unsere örtlichen Geschäfte gestärkt werden und Produktangebote und damit auch Arbeitsplätze in Sulzbach-Rosenberg gesichert oder gar ausgebaut werden können. Da diese neue Technologie eine Möglichkeit zur Erreichung dieses Ziels darstellen kann, stehe ich dem positiv gegenüber“, so das stellvertretende Stadtoberhaupt.


21. 11.
19:30 Uhr - 21:30 Uhr

CSU Sulzbach-Rosenberg

Mitgliederversammlung mit Ehrungen


22. 11.

Wehrpolitischer Kongress


23. 11.
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

CSU Sulzbach-Rosenberg

CSU hört zu


30. 11.
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

CSU Sulzbach-Rosenberg

CSU hört zu


weitere Termine