Mittwoch, 10. Januar 2018

Breites Freizeitangebot stärken


Koller zu Gast im „Gestern“

Bürgermeisterkandidat Günter Koller (1.v.r.) und die Vertreter der CSU Sulzbach-Rosenberg waren beeindruckt von den vielen Aktivitäten und Veranstaltungen, die das „Gestern“ um Inhaber Rainer Reichl (2.v.r.) anbietet und sicherten für die Zukunft ihre Unterstützung zu.

Sulzbach-Rosenberg hat ein breitgefächertes Kultur-, Brauchtums- und Freizeitangebot. „Darauf kann die Stadt zurecht stolz sein“, resümierte Bürgermeisterkandidat und 2. Bürgermeister Günter Koller.


Von Literaturarchiv bis Kneipe

Die Herzogstadt lebe dabei von der Breite des Angebots. „Die Palette reicht in unserer Stadt vom Literaturarchiv bis zur Kneipe. Noch vor einigen Wochen konnte ich mit den Verantwortlichen des Literaturarchivs über die Machbarkeitsstudie und die geplante Gebäudesanierung sprechen und dabei über unseren Landtagsdirektabgeordneten Dr. Schwartz Kontakte nach München herstellen. Heute hatte ich die Gelegenheit, mich mit Rainer Reichl, dem Inhaber der Kneipe „Gestern“ auszutauschen“, so Koller.


Bands aus der ganzen Welt

Reichl, der das „Gestern“ im ehemaligen Zentralbüro in Rosenberg seit September 2015 betreibt, konnte Koller und den Vertretern der CSU dabei beeindruckende Fakten präsentieren. „Wir haben neben unseren regulären Öffnungszeiten von Donnerstag bis Samstag Abend auch ca. zweimal im Monat Konzerte unterschiedlichster Künstler“, berichtete Reichl. Besonders stolz war der Inhaber darüber, dass das „Gestern“ mittlerweile weltweit bei den Bands bekannt und geschätzt ist. „Es melden sich bei uns bekannte Bands aus der ganzen Welt, die bei uns auftreten möchten. Unsere familiäre Atmosphäre und unser Herzblut haben uns einen sehr guten Ruf verschafft.“


Unterstützung für Zukunft des „Gestern“

In den Fragen rund um Infrastruktur und Brandschutz sicherte Günter Koller seine Unterstützung zu. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass das Gestern eine Zukunft hat und auch morgen noch mit dieser Herzlichkeit Bestandteil unserer Stadt ist“, sicherte Koller abschließend seine Unterstützung zu.


25. 05.
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Jahreshauptversammlung JU AS


04. 06.
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Kamingespräch mit MdL Dr. Harald Schwartz


26. 08.
15:00 Uhr - 19:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Sommerfest


15. 09.
15:00 Uhr - 20:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Besichtigung Freilandmuseum Goglhof


weitere Termine