Montag, 12. Februar 2018

CSU optimal aufgestellt


Amberg-Sulzbacher Kreisverband nominiert Kandidaten

CSU-Kreisvorsitzender Dr. Harald Schwartz (stehend) besprach mit der Kreisvorstandschaft in großer Geschlossenheit die personelle und inhaltliche Ausrichtung.

Zur ersten Kreisvorstandssitzung im Jahr 2018 hatte CSU-Kreisvorsitzender Dr. Harald Schwartz nach Etsdorf geladen. Auf dem Programm standen dabei einige personelle und inhaltliche Weichenstellungen.

Bärthlein und Wasmuth auf den Listen
Für die Landtags- und Bezirkstagswahl im Oktober zeigte sich die Partei ebenfalls gut gerüstet. Ambergs CSU-Kreisvorsitzender präsentierte der Vorstandschaft der Christsozialen im Landkreis mit Thomas Bärthlein den Amberger Vorschlag für die Landtagsliste, der aufgrund seiner Persönlichkeit und Bekanntheit auf große Zustimmung stieß. Für die Bezirkstagsliste wird man mit Henner Wasmuth auf die Zukunft setzen. Wasmuth ist Gemeinderat in Illschwang und JU-Kreisvorsitzender.

Auf eigene Inhalte konzentrieren
Inhaltlich war man sich einig, dass die Umsetzung der CSU-Themen im Mittelpunkt stehen muss. "Egal ob bei Sicherheit, Rente, Pflege oder Steuern - ich bin der Überzeugung, dass unsere Position die richtige ist und wir sie schlicht konsequent umsetzen müssen. Daher werden wir die Menschen mit unseren Inhalten überzeugen", so Schwartz abschließend.


25. 05.
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Jahreshauptversammlung JU AS


04. 06.
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Kamingespräch mit MdL Dr. Harald Schwartz


26. 08.
15:00 Uhr - 19:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Sommerfest


15. 09.
15:00 Uhr - 20:00 Uhr

ASP Sulzbach-Rosenberg

Besichtigung Freilandmuseum Goglhof


weitere Termine